Dienstag, 24. April 2018
Gemeinschaftshauptschule Ründeroth
Hauptschule der Gemeinde Engelskirchen
Hauptmenü
Home
Termine
Elterninfo
Hauptschule Aktiv
Unsere Schule
Engelprojekt
Partnerschule
Pressespiegel
Berufsorientierung
Förderverein
Das war... (Archiv)
Home arrow Partnerschule arrow Dunáujváros 2000
Dunáujváros 2000
Dunáujváros 2000
Geschrieben von eMinus.UG   
Montag, 2. November 2009
Besuch der GHS in Ungarn
Ein tolles Erlebnis
2000

Am Montag, den 21. August 2000, war es endlich soweit. Wir (Schüler aus den Klassen 7 und 8, Frau Schneider und Herr Alberts) machten uns auf den Weg, unsere Partnerschule in Ungarn zu besuchen. Die Schüler hatten uns eingeladen zu kommen, als sie bei uns hier in Deutschland waren.

Die Fahrt nach Ungarn konnte losgehen. Mit dem Zug ging es nach Budapest. Die lange Fahrt verbrachten wir mit Erzählen, Musik hören und spielen. Nach 13 Stunden Reise wurden wir am Bahnhof von den ungarischen Kindern und Lehrerinnen herzlich empfangen. Von dort ging es dann weiter zu unserem Lager am Balatonsee.

Busfahrt.jpg
Begruessung.jpg

Die Anstrengung der langen Reise war schnell vergessen. Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten wir tolle Tage mit unseren ungarischen Freunden am  See. Dazu gehörten Wasserschlachten bzw. Schlammschlachten, Boot fahren, Ball spielen, Rutschen. Wir besichtigten in dieser Zeit auch eine Abtei.

Nach fünf Tagen am Balaton fuhren wir mit dem Bus zu unserer Partnerstadt Dunaujvaros. Dort wurden wir von den Gastfamilien herzlich begrüßt und aufgenommen. Die restlichen Tage lebten wir bei den ungarischen Familien. Sie unternahmen viel mit uns und zeigten uns die Stadt und Umgebung. Durch das Leben in der Familie lernten wir die ungarische Lebensweise kennen.

Trotz der Unternehmungen mit den Gastfamilien traf sich die ganze Gruppe noch sehr häufig zu gemeinsamen Aktivitäten. Wir besuchten die Schule und wurden vom Bürgermeister persönlich begrüßt. Einen Nachmittag verbrachten wir am Ufer der Donau. Die Eltern kochten für uns alle, während wir die Zeit vertrieben mit Tennis, Fußball und  Go-Kart fahren. In der Eishalle lernten wir einige Spieler der Eishockey­mann­schaft kennen, die mit uns Spiele auf dem Eis durchführten. 

Begleitung.jpg
Bahnhof.jpg
 Zugfahrt.jpg  Gruppenfoto.jpg

 

Einen Tag verbrachten wir in der schönen Hauptstadt Budapest. Als Abschiedsabend organisierte die Schule für uns eine Disco, an der alle Schülerinnen und Schüler teilnehmen durften. Nicht nur wir hatten Spaß sondern auch die ältere Generation. Herr Alberts legte mit Frau Judith einen tollen Tanz aufs Parkett.

Nach 10 schönen Tagen fiel der Abschied von den ungarischen Freunden schwer. Aber wir werden uns schreiben und in Kontakt bleiben. Auf jeden Fall sollte so ein Besuch wiederholt werden!

JA

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 21. Februar 2010 )
 







© 2018 GHS Ründeroth | Hauptschule der Gemeinde Engelskirchen
Betreuung: www.eMinus.network
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.