Mittwoch, 25. April 2018
Gemeinschaftshauptschule Ründeroth
Hauptschule der Gemeinde Engelskirchen
Hauptmenü
Home
Termine
Elterninfo
Hauptschule Aktiv
Unsere Schule
Engelprojekt
Partnerschule
Pressespiegel
Berufsorientierung
Förderverein
Das war... (Archiv)
Home arrow Hauptschule Aktiv arrow Besuch in der Moschee
Besuch in der Moschee
Geschrieben von hws   
Mittwoch, 4. Mai 2016
 Moschee3-.jpg

 "Abraham gibt es auch bei uns ..."

Unsere Religionsgruppe besuchte eine Moschee

Die Schülerinnen und Schüler der Religionsgruppe 10 setzten in der aktuellen Debatte um den Islam ein Zeichen des Dialogs und Respekts. Auf den Spuren der Kulturen besuchten wir die "Eyüp Sultan Camii - Moschee" in Engelskirchen-Hardt. Wir nahmen den Islam in den Blick.

Nach unserem Besuch schauten wir in der Schule noch einen Film an über das ereignisreiche Leben des Propheten Mohamed. Bei einem abschließenden Quiz zum Thema "Islam" wurden die Eindrücke vertieft und kritisch hinterfragt.

 Moschee1-.jpg Moschee2-.jpg
Besonders beeindruckte die Schülerinnen und Schüler neben einer traditionellen türkischen Ausstattung die Wandmalereien, die bunten Wandfliesen, der Kristallleuchter mit den Koranversen und eine kaligraphische Darstellung der Geschichte von Noach und seiner Arche. Eine Geschichte, die sich im Koran findet, aber unseren Schülern genauso aus der Bibel vertraut war. Im Gespräch - bei Gebäck und Tee -  im Gemeinschaftsraum erfuhren unsere Schülerinnen und Schüler auch von einer ganz entscheidenden Gestalt für sowohl den Islam, als auch dem Juden- und Christentum, nämlich Ibrahim (Abraham). 
Moschee3-.jpg
Die türkischstämmige Muslima Berivan Pektas führte uns durch die farbenprächtige Moschee. An ihrer Seite der Vorbeter der Gemeinde, der Hodscha. Spürbar war die Gastfreundschaft der islamischen Gemeinde. "Wir haben überall gespürt, dass wir willkommen sind", meinte Laura van Oene. "Aber bis man da mal ans Beten kommt, das dauert ganz schön lang!", fügt Nina Sieling hinzu, nachdem wir von den Ritualen, Waschungen usw.erfuhren. "Ich finde die Moschee, den Gebetsraum vor allem gemütlich, warm ", bemerkt Max Brunner.

 Was bleibt von dieser Begegnung ?

Es ist wichtig, im Gespräch zu bleiben mit anderen Religionen und Kulturen.

. . . Und es bedarf viel gegenseitigen Respekt.

J.Gerwing, M. Roth

Moschee4-.jpg
   
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 4. Mai 2016 )
 
< zurück   weiter >







© 2018 GHS Ründeroth | Hauptschule der Gemeinde Engelskirchen
Betreuung: www.eMinus.network
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.